Der Kleiderschrank-Check

Der Kleiderschrank-Check ist DIE Basis für einen organisierten Style. Daher will ich heute mal über den Ablauf des Kleiderschrank-Checks berichten. Meine Arbeit beginnt nämlich nicht erst vor Deinem Kleiderschrank.

Die Vorbereitung

Zunächst einmal ist es mir sehr wichtig, dass ich bereits vor unserem ersten Treffen einen Eindruck über Dich und Deinen Stil gewinne. Dafür habe ich einen Fragebogen erstellt, der viele Fragen über Dich, Deine Körperform, Deinen Style uvm. beinhaltet. Hieraus ergibt sich dann Dein persönliches Style-Profil. Ich möchte bereits im Vorfeld einen Eindruck darüber bekommen, wo genau Deine Probleme liegen und wobei Du Hilfe brauchst.

Wenn Du alle Fragen beantwortet hast, kannst Du den Fragebogen ganz einfach per Email an mich zurück schicken,

Ich werde mir alle deine Antworten durchlesen und im Anschluss erstelle ich Dein persönliches "Style-Board". Hier stelle ich Outfits zusammen, die zu Dir und Deinem Stil passen. Das Style-Board soll außerdem als Inspiration dienen, wenn wir beim Kleiderschrank-Check neue Outfits zusammenstellen,

Ich packe meinen Koffer...

Bevor ich mich auf den Weg zu Dir und Deinem Kleiderschrank mache, muss ich noch ein paar Dinge einpacken.

 Nicht fehlen darf dabei:

  • Kleiderbügel (davon hat man nie genug)
  • Dein persönliches Style-Profil
  • Dein Style-Board
  • Eine Fusselrolle (denn Fussel und Tierhaare sind keine Accessoires) ;-)

Der Hauptteil: Der Kleiderschrank-Check

Zuerst einmal werden wir jedes Kleidungsstück, dass sich in Deinem Schrank (oder Schränken) befindet rausnehmen und uns dazu ein paar Fragen stellen:

  • ziehst Du es gerne an?
  • passt es überhaupt noch?
  • aber am wichtigsten: Passt es zu Deiner Körperform?

Wichtig ist natürlich, dass Dir die Kleidungsstücke, die Du trägst, gefallen. Aber genauso wichtig ist es auch, dass das Kleidungsstück zu Deiner Körperform passt. Darauf werden wir beim Kleiderschrank-Check natürlich achten. (Ich werde hier nicht näher auf die einzelenen Körperformen eingehen. Das besprechen wir bei jedem Kleiderschrank-Check individuell.)

Befreie Dich von all den Kleiderleichen!

Kleiderleichen sind;

  • Kleidungsstücke die Du nie trägst
  • in denen Du dich unwohl fühlst
  • die nicht zu Deinem Stil passen
  • die nicht zu Deiner Körperform passen und unvorteilhaft für Deine Figur sind

Es ist wichtig sich davon zu trennen! Viel besser als einen Schrank voll Kleiderleichen zu haben ist es doch, wenn sich in Deinem Schrank nur Kleidung befindet die auch tatsächlich passt und die Du gerne trägst.

Also... weg damit!

Allerdings kommt nicht alles, was wir aussortieren in den Kontainer. Kleidung die kaum getragen wurde und in einem einwandfreien Zustand ist, nehme ich zum Weiterverkauf mit. Du erhälst dann, abzüglich einer kleinen Verkaufsprovision für mich, den Verkaufspreis.  So fällt es einem doch viel leichter sich davon zu trennen! :-)

Wir sortieren nach:

  • Art der Kleidung (Blusen beieinander, Tshirts, Cardigans usw)
  • nach Farbe
  • nach Saison

Nachdem nun wieder Ordnung und System in Deinem Schrank herrscht, werde ich mit Deiner Kleidung neue Stylings kreieren. Diese halte ich dann per Foto fest und Du erhälst die Looks nach unserem Treffen digital sowie auch als Ausdruck. Perfekt für in die Innenseite deiner Schranktür.

Weiterhin erhälst Du nach unserem Treffen deine persönliche "Do" und "Dont´s" Liste. Hierauf befinden sich ein paar Hinweise, die Dir beim täglichen Einkleiden und bei der richtigen Kleiderwahl helfen sollen (natürlich individuell auf Dich abgestimmt).

Ich hoffe, Du konntest einen Eindruck darüber bekommen, wie so ein "Kleiderschrank-Check" abläuft. Du solltest ungefähr 2-3 Stunden einplanen. Je nach Menge deiner Kleidung. 

 

Solltest Du weitere Fragen oder Interesse daran haben, dass wir auch Deinem Kleiderschrank ein frisches Makeover verpassen, dann melde Dich gerne bei mir.


Aus Erfahrung kann ich sagen, dass alle Frauen überrascht sind, welche Schätze in Ihrem Schrank schlummern. 


 

Einen schönen Rest-Sonntag

 

Caren

Kommentar schreiben

Kommentare: 0